Über Uns

Wer sind wir?

Wir, die Jugendfeuerwehr Urberach, wurden 1971 als Nachwuchs-Organisation der Freiwilligen Feuerwehr gegründet und gelten somit als eine städtische Abteilung.

Unser Team besteht aus Mädels sowie Jungs, welche zwischen 8 bis 17 Jahren alt sind.

Gemeinsam sind wir stark!

Wann und wo treffen wir uns?

Jeden Montag um 18 Uhr treffen wir uns im Feuerwehrhaus Urberach (Am Festplatz 14) zur gemeinsamen Ausbildung.

Was machen wir?

Bei uns stehen der Spaß und die Teamfähigkeit  im Vordergrund, aber auch der Umgang mit den vielseitigen Gerätschaften zählt dazu.

Die Ausbildung gliedert sich in einen theoretischen, sowie einen praktischen Teil. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf den praxisorientieren Aufgabenbereichen.

… und darüber hinaus?

Unseren Teamgedanke stärken wir mit verschiedenen Aktivitäten, wie zum Beispiel mit spannenden Ausflügen in Freizeitparks oder Spaßbäder, gemeinsames Grillen, aber auch bei Veranstaltungen (Sonnenwendfeuer, Kreisjugendfeuerwehrtag, Berufsfeuerwehr Wochenenden, Tag der offenen Tür) kannst Du uns tatkräftig unterstützen.

Langeweile ist für uns ein Fremdwort!

Des Weiteren kooperieren wir mit den umliegenden Jugendwehren (Ober-Roden, Eppertshausen), sowie der Johannitern-Jugend aus Rodgau. So werden neue Bekanntschaften/Freundschaften nicht lange auf sich warten lassen.

Was kann man bei der Jugendfeuerwehr erreichen?

Die Ausbildung bildet die Grundlage für diverse Leistungsabzeichen, wie beispielweise der Jugendflamme oder der Leistungsspange.

Was zeichnet uns aus?

Die Jugendfeuerwehr ist eine außergewöhnliche und angesehene Abteilung bei der Stadt Rödermark. Zusammen im Team wirst Du auf die Hauptaufgabe der Feuerwehr vorbereitet: Menschen in der Not zu helfen.

Leider ist dies in der heutigen Zeit für viele Menschen nicht mehr selbstverständlich, daher steht bei uns die Nachwuchsförderung an oberster Stelle.

Interesse geweckt?

Komm doch vorbei und schau Dir an was wir machen.

Wir freuen uns auf Dich!